Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Das Kind sollte der Witterung angepasste Kleidung tragen sowie das Tragen von gutem Schuhwerk und einem passenden Reithelm ist auf dem Reitplatz obligatorisch.

Ein Kurs wird immer als ganzes gebucht. Die Anmeldung ist verbindlich und der Betrag ist im Voraus zu überweisen oder in die erste Stunde bar mitzubringen. Bei Abbruch eines Kurses kann kein Geld zurückerstattet werden (Ausnahmefälle: Wegzug, lange Krankheitsphasen inkl Attest). Falls ein Kurs unsererseits abgesagt wird, werden die Kurskosten zurückerstattet.

Sollte ein Kind an einem Tag den Kurs nicht besuchen können, ist es nicht notwendig dies abzumelden. Eine Fehlstunde wird auch nicht nachgeholt. Falls durch Ausfall des Reitlehrers eine Stunde ausfallen, wird dafür ein Nachholtermin vereinbart.
Fotos welche während einer Stunde gemacht werden, dürfen unsererseits für Werbezwecke benutzt werden.

 

 

Versicherung ist Sache der Teilnehmer, der Veranstalter übernimmt keine Haftung bei Unfällen. Es muss eine Privathaftpflicht- und eine Unfallversicherung abgeschlossen werden. Es wird empfohlen in der Privathaftpflichtversicherung den Zusatz "Reiten fremder Pferde" abzuschliessen. 

 

Es kann vor und nach dem Unterricht keine Verantwortung für die Reitschüler übernommen werden. Der Pferdehof sowie die Weiden und der Reitplatz sind kein Spielplatz und die Eltern haften für ihre Kinder. Freilaufende Hunde sind auf dem Hofgelände verboten. 

 

 

Unsere Pferde sind gut ausgebildet und dem Menschen gegenüber offen. Trotzdem sind sie Fluchttiere und können in gewissen Situationen unvorhersehbar reagieren. Bitte seien Sie sich dessen bewusst.

 

© by Tanja Groneberg

tanja-equestre.ch

anspruchsvolles-freizeitreiten.ch

 

Tanja Groneberg | La Lignière 25, 2735 Malleray | 079 782 76 15 | E-Mail: info@tanja-equestre.ch